Wer kennt das als Autor nicht? Man möchte eigentlich nur ganz entspannt eine Lesung halten, mit seinen Lesern in Kontakt treten und eine vergnügliche Zeit haben. Wäre da nicht die Organisation. Planen, telefonieren, Mails schreiben, herumärgern, wieder telefonieren und dann vielleicht doch noch ein ungeplantes Ereignis, das wieder alles über den Haufen wirft.

Da ich bereits von mehreren Autoren gehört habe, dass man eigentlich viel mehr Lesungen geben würde, wenn der ganze Stress im Vorfeld nicht wäre, dachte ich mir: Dann mache ich das eben für euch!

Das Ganze nenne ich „stressless reading“, da ich ihr mir im Vorfeld lediglich sagen müsst, welche Art von Come-together ihr haben möchtet, wie viele Leute kommen sollen und wann das Event stattfinden soll. Den Rest erledige ich. Ihr als Autoren müsst nur anreisen und euch wohlfühlen.

Da ich im Rhein-Main-Gebiet ansässig bin, wird sich der Organisationsbereich erst einmal darauf beschränken. Aber keine Angst, auch andere Städte wie Köln oder Hamburg stehen schon auf meiner Liste, die ich in nächster Zeit realisieren möchte.

Also scheut euch nicht und schreibt mich einfach an, um meinen Service in diesem Bereich zu testen. Ihr werdet sicher nicht enttäuscht sein.